Sonntag, 17. März 2013

[R] Die Katze im Sack von Dr.met.vet. Michael Streicher

 
Die Katze im Sack
Erschienen: Januar 2012
Seitenzahl: 222
Verlag: Athene Media
Broschiert: 14,98
Teil einer reihe? Nein!











Erster Satz: Und noch ein Ratgeber: Die Katze im Sack - wie originell.

Klappentext: 

Dieses Buch ist ein Muss für jeden Katzenfreund

Die Katze zählt zu unserem kränksten Haustier. Kaum einer weiß, wie es um die Gesundheit deutscher Katze genau gestellt ist. Dr. Michael Streicher zeigt Ihnen in seiner fröhlich-ironischen Art, welche Missstände unserer deutschen Katze das Leben schwer machen. Aber nicht die Katze an sich sind an dem Dilemma schuld, sondern der Mensch. Wir müssen erkennen, dass durch Unwissenheit, Dummheit, Ignoranz, oder aus reinem Profitstreben täglich in Deutschland unzählige Katzen ihr Leben lassen. Viele davon wären zu retten gewesen, wenn bereits im Vorfeld einige Dinge beachtet worden wären. Wer dieses Buch gelesen hat, kennt sich aus mit Infektösen Katzenerkrankungen und deren Heimtücke.


Wo kommen süße, kleine Katzenbabys überhaupt her? Wie können Sie im Vorfeld eine gesunde Katze erkennen? Welche Erkrankungen gibt es? Wie sehen diese aus? Woher holt man sich am besten eine Katze? Was kostet eine Katze? Welche Katzen sind die gesündesten? Was ist überhaupt ein Züchter? Sind Tierheimkatzen tatsächlich kränker als teure Rassekatzen? Warum ist es so schwer, gesunde Katzen in die Welt zu setzten?

Ganze Heerscharen an Anwälten und Gutachter werden mittlerweile mit den Streitigkeiten zwischen Katzenverkäufer und Käufer beschäftigt, und alle leben gut davon. Nur nicht die Katzen. Tauchen Sie ein in die undurchsichtige Welt der Katzenzüchter, der Infektion Katzenkrankheiten und den täglichen Kampf des Tierarztes.

Zum Cover:

Das Cover ist schlicht und extrem niedlich! Das süße kleine Katzenbaby! Der Titel an sich macht neugierig und alles am Cover ist ansprechend. Ich hab mir das Buch wegen des Covers gekauft. Ihr habt ja gesehen wie lang der Klappentext ist..... Echt extrem. Aber es geht um das Cover und alles daran ist ansprechend. Echt süß...

Zum Buch:

Ich hab auf das Buch gefreut einmal wegen des Covers und weil ich schon ein Buch von Dr. Streicher gelesen hatte. Zu diesem Buch muss ich sagen das es eher ein Buch ist welches man sich vor einem Katzenkauf hohlen sollte. Es gibt viele wichtige Dinge zu beachten die alle erklärt werden. Auch werden viele Krankheiten erklärt und man merkt wie wichtig es ist sich zu informieren. Allerdings werden auch viele Sachen aufgelistet die für einen Katzenbesitzer eher uninteressant sind. Oft werden viele Rechtliche Dinge aufgezählt und viele komplizierte Wörter benutzt die sehr verwirrend sind. Oft bin ich nicht ganz mitgekommen.  Das Buch war nicht das was ich erwartet hatte und eher etwas für neue Katzenbesitzer. Also, wer vor hat eine Katzen zu kaufen oder einer weitere zu kaufen sollte sich das Buch zulegen. Herr Dr. Streicher ist ein sehr guter Arzt und wer eine Katze hat sollte mal seine Praxis, extra für Katzen, besuchen.

Fazit:

Das Buch ist ein guter Ratgeber denn man lesen kann wenn man vor hat eine Katze zu kaufen oder eine  weiter dazuhohlen möchte. Es ist allerdings manchmal echt schwer den vielen Gesetzen und Krankheiten zu folgen. Allerdings ist es wichtig sich zu informieren. Insgesamt war das Buch informativ.


3 von 5


Weitere Bücher:

Erste Hilfe für meine Katze. Was man im Notfall wissen sollte. Werde ich mir auf jeden Fall noch kaufen.


 Wie ernähre ich meine Katze richtig? Was muss ich beachten? Welches Futter ist das Richtige? Auf diese Fragen gibt es in diesem Buch die Antworten.

Wenn Katzen älter werden kann man ihnen dennoch ein schönes Leben bereiten. Tipps um auch die letzten Jahre einer Katze weiterhin Angenehm zu Gestalten gibt es hier viele Tipps. 








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen