Samstag, 25. Mai 2013

Lesenacht - Gina

Hallo Ihr Lieben,
Bei Brösel's Bücherregal gibt es die 7. lange Lesenacht mal anders und findet nicht wie gewohnt bei Ankas Geblubber statt. (letzte Lesnacht von Anna. von Gina) Die Lesenacht fängt gleich an....

Update:
Gleich geht es los. Hab schon mein Buch geschnappt und mich ins Bett gelegt. Es kann los gehen!

1. Aufgabe ~ 21:00

"Beschreibt eueren Leseplatz. Wo lest ihr denn? Habt ihr Kaffee, Tee und Knabbereien? Oder sogar ein Bild für uns??"

Ich lese in meinem neuen kuscheligen Bett mit einer Tasse Tee. Wahrscheinlich kommt gleich auch meine Katze angeschlichen.




2. Aufgabe ~ 22:00 Uhr

"Welche HAUPTfarbe hat das Cover eures Buches und aus welchem Genre ist es?
Und vorallem: Wie viele Seiten habt ihr bisher geschafft?"


Mein Cover hat die Farben Weiß und Rot. Es ist ein Roman und ich habs auf Seite 37 geschafft (Ich hab für die Lesenacht ein neues Buch angefangen). 


Update:
Meine Katze hat sich inzwischen zu mir gesellt...
Leider ist der Rest meines Tees kalt geworden. Bäh!

3. Aufgabe ~ 23:00 Uhr

Nennt eine NEBENperson eures Buches und aus welchem Verlag ist es?

Eine Nebenpersonn heißt Clemmie. mein Buch ist im "aufbau" Verlag erschien. Denn kannte ich bis dahin nicht....Inzwischen bin ich auf Seite 60. Es gab einige Unterbrechungen wegen des Spiels. ;)



Update:
Ich würde gerade echt gern aufstehen und mir eine neue Tasse Tee holen, doch meine Katze hat gerade beschlossen sich ihrer Fellpflege zu widmen und hasst es dabei gestört zu werden....


4. Aufgabe ~ 00:00 Uhr

"Könnt ihr noch? Müde? Hungrig?
Gebe hiermit den müden Lesern ganz offiziell die Chance auszusteigen (damit keiner ein schlechtes Gewissen haben braucht ;) ) 

AUFGABE 4:  
Nenne (wenn von der Länge her möglich) den ersten Satz der gerade gelesenen Seite."


Der Alkohol in meinem Blut entspannte mich, gab mir Selbstvertrauen. Außerdem schmeckte er gut.




Update:

Ich habe es geschafft meine Katze zu umgehen und mir Joghurt und Tee zu hohlen. Ich habs leider nicht mehr geschafft weiter zu lesen. Meine Freundin hat gerade angerufen und wir telefonieren bereits eine Stunde! ^^
Ich werde jetzt die Lesenacht beende. Ich schaffe es nicht mehr zu lesen, nicht weil ich müde bin, sondern weil ich mich jetzt anderes Beschäftigen werden.

Es hat Spaß gemacht und ich werde die nächste Lesenacht auch wieder mitmachen. Anna wird dann auch dabei sein. 
Sorry das ich es nicht bis zum ende durchziehe. Trotzdem...

...Liebe Grüße
Gina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen