Mittwoch, 1. Mai 2013

Monatsrückblick April von Gina

Hallo Ihr Liebe,
Hier ist mein Lesemonat April!


1. Dunkle Gier von Christine Feehan.
Das Buch aus einer meiner Lieblingsserien! Dafür das ich normaler weiße immer überzeugt von Christine Feehan war, konnte mich diese Buch nicht vom Hocker hauen. HIER ist die Rezension wenn ihr meine ganzen Meinung lesen wollt. 3 von 5 Sternen.







2. Faunblut von Nina Blazon.
Ich habe das Buch echt gerne gelesen und war positiv überrascht, da es anderes war als ich es mir vorgestellt hatte. HIER  findet ihr meine Rezension dazu. 4 von 5 Sternen.








3. Der Junge im gestreiften Pjyama von John Boyne
Dieses Buch musste ich für den Deutschunterricht in meiner Schule lesen. Zu dem Buch hab ich keine Rezension geschrieben, aber es ist ein sehr bewegendes Buch was mich echt berührt hat und ich fands gut das ich es gelesen habe. Ich kann es weiterempfehlen, wenn man sich für den Nationalsozialismus interessiert. 4 von 5 Sternen






4.Der träumende Delphin von Sergio Bambaren
Diese Buch hab ich von meiner Nachbarin geschenkt bekommen. Ich hab es gelesen, was ist aber so schlecht das ich euch das nicht zumuten will! Es ist eins von diesen Esoterik-Bücher. Die Geschichte war einfallslos und langweilig. Auf diesen 95 Seiten ist nichts passiert! 1 von 5 Sternen






5. Escape von Jennifer Rush
Anna hat das Buch vor mir gelesen und es mir dann später geschenkt. Sie hat auch die Rezension geschrieben die ihr HIER lesen könnt. Ich fand das Buch gut und freue mich schon auf die Fortsetzung. 5 von 5 Sternen.







6. Plötzlich Shakespeare von David Safier
Das Buch hat mir auch Anna geschenkt. Davor hab ich auch "Mieses Karma" und "Jesus liebt mich" gelesen. Ich habe David Safier schon damals gemocht und auch dieses Buch fand ich einfach nur genial! Die Rezension findet ihr HIER. 5 von 5 Sternen








7. Rubinrot von Kerstin Gier
Der Anfang der Edelsteintriologie. Ich hab mir gleich alle Bänder in der Sonderausgabe
gekauft. Ich war auch schon im Film, denn fand ich allerdings nicht so gut wie das Buch. Ich war in 2 Tagen fertig mir dem ersten Band und fand ihn gar nicht schlecht. Allerdings wurde mir immer soviel vorgeschwärmt das ich glaube ich zu hohe Erwartungen hatte. Meine Rezension findet ihr HIER. 4 von 5 Sternen.





8. Saphirblau von Kerstin Gier
Der zweite Teil der Edelsteintriologie. Ich fand den zweiten Band besser als den Ersten aber das erwähne ich auch in meiner Rezension die ihr HIER finden könnt. Ich kann es kaum abwarten mit dem nächsten Teil anzufangen. Ich bin inzwischen ein echter Kerstin-Gier-Fan. 5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen