Mittwoch, 16. Oktober 2013

Promi-Bücher

Hallo Ihr Lieben,
Vielleicht habt ihr davon gehört das wieder einige Promis neue Bücher geschrieben haben. Mich würde eure Meinung interessieren! Was haltet ihr von solchen Büchern? Lest ihr solche Biografien? Interessiert euch so was? Mir ist aufgefallen das die Bücher erst jetzt kurz vor der Buchmesse rauskommen und dort auch sofort schon stehen. In manchen werden andere Personen schlecht gemacht. Es entsteht eine Diskussion. Das muss natürlich sofort ins Fernsehen. Es gibt so viele Klatschzeitungen die sich darüber das Maul zerreißen.  Andere behauten ihre Bücher seien anderes als die der anderen Promis. Kann man so was glauben? Ich denke viele Promis versuchen so nochmal mehr Geld zu verdienen, weils bei der Jobsuche nicht so gut läuft. Die Buchmesse ist eine gute Gelegenheit. Mehrere Hundert Menschen kommen auf die Buchmesse. Alles gute Kunden. Für solche Bücher interessieren sich auch bestimmte Fernsehsendungen. Letztens kam bei einer Fernsehsendung mehrere Berichte über solche Promibiografien. Man kommt wieder ins Gespräch. Es scheinen immer Promis zu sein, von denen man in letzter Zeit wenig gehört hat. Mich interessiert es nicht wirklich was diese Menschen da schreiben. Ich kann mir aber nicht vorstellen das ihr Leben besonders spannend ist, nur weil sie berühmt sind. Ich lese lieber andere Bücher.

Liebe Grüße
Gina

Kommentare:

  1. Ich lese nur Biografien von Fußballern und Trainern meines Vereins :D

    Mich nervt es, wie die "Promis" sich immer darstellen. Ob es nun Boris Becker, Bettina Wulff oder dieser Kachelmann ist. Die wollen sich doch nur wieder ins Gespräch bringen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      wer ist den dein Verein?
      genau meine Meinung!

      Liebe Grüße
      Gina

      Löschen