Montag, 11. November 2013

Buchvorstellung

Hallo Ihr Lieben,
erst mal, tut uns wirklich Leid, das wir die letzten 2 Woche keine Buchvorstellung gepostet haben, aber wir hatten viel um die Ohren und haben es einfach nicht geschafft noch eine Buchvorstellung zu schreiben.

 
Die wundersame Geschichte der Faye Archer
Erschienen: August 2013

Seitenanzahl: 384
Verlag: Heyne<
Taschenbuch:14,99 €
ebook: 11.99 €
Teil einer Reihe? Nein!






Klappentext:

Eine Liebe, die alle Zeiten überdauert

»Geschichten sind wie Melodien!« Mit diesen Worten verzaubert Alex Hobdon die junge Buchhändlerin Faye Archer vom ersten Augenblick an. Als er sein Skizzenbuch in ihrem Laden vergisst, tut Faye etwas völlig Untypisches: Sie schreibt Alex über Facebook an, und aus ein paar kurzen Chats entwickelt sich eine berührende Liebesgeschichte. Doch dann erfährt Faye, dass Alex ein Geheimnis verbirgt, das so unglaublich klingt, dass es eigentlich nur wahr sein kann, und Faye muss sich entscheiden, ob ihre Liebe zu Alex stark genug ist, dieses Geheimnis zu teilen ...
Warum das Buch ?

Ich habe das Buch bei Hugendubel beim stöbern gefunden und fand es ziemlich interessant. Das Cover ist schön und ansprechend. Ich finde auch den Klappentext auch sehr interessant. Es ist auch ein Einzelband und ja, ich finde das Buch einfach ansprechend. :) Es ist auf jeden Fall auf meiner Wunschliste und bin am überlegen, ich ich es mir zu Weihnachten schenke.
Der Autor: 

Christoph Marzi, Jahrgang 1970, wuchs in Obermendig nahe der Eifel auf, studierte in Mainz und lebt heute mit seiner Familie im Saarland. Seit dem großen Erfolg seiner Saga um die Uralte Metropole (Lycidas, Lilith, Lumen und Somnia) ist er einer der erfolgreichsten deutschen Phantasik-Autoren.

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich hatte dieses schöne Buch damals bei LovelyBooks gewonnen und Christoph Marzi hat die Leserunde sogar persönlich begleitet. Das war echt toll ihm fragen stellen zu können usw. :)
    Also mir hat das Lesen Sapß gemacht und ich fand Fayes Wundersame Geschichte wirklich gut (und das Cover ist sooo hübsch*.*) ^^

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      wie toll. Schade das ich nicht mitgemacht habe, obwohl ich sowieso nie gewinne. :D
      Danke für die Empfehlung, ich glaube ich schenke es mir wirklich zu Weihnachten. :) Und das Cover ist wirklich sehr schön!

      Liebe Grüße,
      Anna.

      Löschen