Freitag, 21. März 2014

Neuzugänge von Anna - alte Geschichten vs. neue


Hallo Ihr Lieben,

in dieser Woche ist tatsächlich nur ein Buch bei mir eingezogen. Eigentlich wären es mehr geworden, aber mit Gina am Telefon war ich doch so stark und habe der Versuchung widerstanden ... In den letzten Wochen sind aber auch noch 2 andere Bücher in mein Regal gewandert, was ich völlig verpeilt habe und die deswegen beim letzten Neuzugängepost nicht dabei waren.




Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick von Jennifer E. Smith habe ich mir am Montag gekauft, denn ich fand "Der Geschmack von Glück" so schön und wollte unbedingt ein weiteres Buch von ihr lesen. In Deutschland sind bis jetzt (leider) nur diese beiden erschienen. Ich habe es auch schon gelesen und fand es sehr schön und kann es nur weiter empfehlen. Es wird aber keine Rezension kommen, denn das Buch hat nur 220 Seiten und ich habe Angst zu viel spoilern.


Diese zwei Schätze habe ich beim Kaufhof entdeckt und ich liebe sie. (Sherlock Holmes 5 € und Sagen des klassischen Altertums 10 €). Ich hatte sowieso mit dem Gedanken gespielt mal ein Sherlock Holmes Roman zu lesen und so habe ich gleich mehrere. Ich freue mich sehr.
Sagen des klassischen Altertums hatte ich tatsächlich Jahre lang von meinem Vater ausgeliehen gehabt auch von Gustav Schab, jedoch ganz andere Editionen noch in zwei Bücher aufgeteilt und mein Vater wollte die letztens mal wieder haben und deswegen bin ich über glücklich diese Ausgabe zu besitzen. Innen sind auch viele schöne Bilder. Hach.

So das waren meine neuen Bücher. Vielleicht ist euch aufgefallen, dass ich wieder voll in meinem Element bin und fleißig lese. Ihr wisst nicht, wie gut das sich anfühlt. Jetzt frage ich mich, wie ich es die ganze Zeit ohne ausgehalten habe.

Habt ihr neue Bücher in den letzten Tagen gekauft ? 

Liebe Grüße,
Anna.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen