Samstag, 15. November 2014

14. Lesenacht - Gina

Hallo Ihr Lieben,
Ja es ist wieder so weit, eine weitere Lesenacht! Ich freue mich. Natürlich ist diese wieder organisiert von der lieben Anka. HIER findet ihr auch noch andere Teilnehmer und Beiträge. Die Lesenacht beginnt gleich um 21:00 Uhr. Ich freue mich auf einen angenehemne Abend mit meinem Buch, einer Tasse Tee und auch euren Beiträgen. Mal sehen wie viel gelesen wird. Ich habe zwei Bücher bereit gelegt: Das Tal der Wölfe und Der Fluch des Meisters von Laura Gallego Garcia.

Update: 
Die Vorbereitungen werden gerade noch getroffen. Die Tasse Tee ist gekocht, für Nahrung zwischendurch ist gesorgt, die Bücher liegen bereit und alle wichtigen Seisten sind auf dem PC geöffnet. Jetzt kann der Startschuss fallen.

1. Aufgabe ~ 21:00

Mit welchem Buch startest du in die 14. Lange Lesenacht? Beginnst du für die Lesenacht ein komplett neues oder liest du ein bereits angefangenes Buch weiter? Verrate uns doch auch, warum du zu diesem Buch gegriffen hast.

Ich lese Das Tal der Wölfe von Laura Gallago Garcia. Heute morgen habe ich noch mein Warrior-Cast-Buch beendet und dachte, dass ich als nächstes ein kleines Buch lesen möchte. Die Schrift in dem Buch ist groß und es hat nur wenige Seiten. Deswegen habe ich mir auch schon den zweiten Teil "Der Fluch des Meister", direkt daneben gelegt. Mal sehen wie weit ich komme...


Update:

Die Tasse Tee ist gleich leer und der erste Snack gegessen. Das Buch fängt ziemlich gut an. Gerade haben meine Klassenkammeraden beschlossen, viel in unsere Whast-app-Gruppe zu schreiben, weswegen mein Handy nicht aufhören möchte zu vibrieren...

2. Aufageb ~ 22:00 
Die vergangenen Tage fand bei Lotta eine themenspezifische Lesewoche statt. Zu welchen Themen würdest du gern an einer Lesenacht oder Lesewoche teilnehmen?

Mhmm... das ist eine schwierige Frage für mich, da ich bis jetzt nur bei Ankas Lesenächten teilgenommen hab. Mein Lieblingsgrenre ist Fantasy, deswegen denke ich das eine Lesenacht oder Woche dazu mich interessieren würde. Eine Nacht voller Magie oder mit mächtigen Drachen? Aber auch eine Gruselnacht wäre nett.

Update:
Das Buch wird spannender. Trotzdem habe ich mir eine Pause genommen um eine Orange zu essen.

3. Aufgabe ~ 23:00
Zur Feier des Tages der Nacht besucht dich in wenigen Sekunden die Gute Bücherfee. Du darfst dir spontan 1 Buch wünschen. Für welches entscheidest du dich?

Den zweiten Teil der Ravenboys Wer die Lilie träumt. Ich fand den ersten Teil echt gut und würde mich echt freuen weiter zu lesen, aber meinem SuB würde das gar nicht gut tun....
Ansonsten kann sie sich sehr gerne eines der vielen Bücher aus meiner Wunschliste rausnehmen.

Update:

Die letzten 100 Seiten. Langsam kommt es zum Showdown! :O

4. Aufgabe ~ 00:00
https://blog.lonewolfmag.com
Da selbst die gemütliche Bücherwelt nicht immer so rosig ist, wie sie es auf den ersten Blick zu sein scheint, verwandelt sich die Gute Bücherfee in die - oh Schreck - Böse Bücherfee! Diese fordert dich auf, ihr ein Buch aus deinem Regal mitzugeben, das von nun an vom Erdboden verschluckt sein wird, so als wäre es niemals geschrieben worden. Welches Buch lässt du sterben?

Ohhhh... Das ist fies... Also so auf anhieb würde ich ihr das Buch Der Duft der Kaffeblütte geben....
Ich fand das Buch bis Seite 200 (exakt 200) gut, und dann ging es im Sturzflug bergab. Ich glaube, dass könnte ich auch noch irgendwie mit meinem Gewissen ausmachen... aber das ist eine wirklich sehr gemeine Aufgabe.

Update:

Die letzten Seiten. Aber ich glaub, ich brauche meinen Schlaf. Morgn lese ich die letzten Seiten, aber jetzt ermal die letzte Frage (für mich) beantworten und dann hab ins Bett.

4. Aufgabe ~ 01:00
PENG! Was war das? Plötzlich sieht die Welt ganz anders aus! Wie konnte das passieren? Du steckst im Körper deines/deiner Romanhelden/Romanheldin! Was tust du?

Jetzt? Urplötzlich? Genau in dieser Situation? Ich glaube ich würde schreiend durch den leeren Raum im Kreis rennen und hoffen, dass sich die anderen etwas einfallen lassen. Hahahaha, ich habe wirklich keine Ahnung wie ich in so einer Situation reagieren würde.

Euch anderen wünsche ich noch viel Spaß bei der Lesenacht. Ich verabschiede mich jetzt und lege mich schlafen, damit ich morgen gleich das Buch beenden und zwei Rezensionen fertig kriege. Außerdem wartet noch die Hausaufgaben auf mich, ....
Ich freue mich schon auf die nächste Lesenacht!

Alles Liebe,
Gina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen