Dienstag, 16. Juni 2015

Dieses Buch bleibt im Regal #3

  http://www.damarisliest.de/2015/06/dieses-buch-bleibt-im-regal-2.html

Fast alle Büchersüchtigen sammeln ihre Bücher. Die Regale werden voller, der Platz immer weniger. Einige können sich von keinem Buch trennen, andere geben ihre Bücher auch gerne mal weiter. Zu letzterer Sorte gehöre ich. Natürlich gibt es aber Bücher, die für immer in meinem Regal bleiben. Entweder, weil sie echte Herzensbücher sind und ich sie (theoretisch) auch mehrfach lesen würde, oder, weil sie für mich einen ideellen Wert haben, ich mich darum niemals trennen mag.
Eines dieser Bücher möchte ich hier - alle zwei Wochen - vorstellen. Denn sie sind es wert, besondere Beachtung zu erhalten.

Die Flammende

"Die Flammende" von Kristine Cashore - 9,99 € [D] -Carlsen Verlag - Ja, meine Katze ist eine Super Buch Ablage. :D

Vorab zur Reihenfolge: Ja, "Die Flammende" ist nach "Die Beschenkte" erschienen, spielt aber Jahre vor "Die Beschenkte", von daher sehe ich Die Flammende als ersten Teil an, auch wenn er erst später erschienen ist. 

In "Die Flammende" geht es um Fire, die seitdem ihr Vater gestorben ist, das letzte "Monster" überhaupt ist. Das erkennt man an ihren Feuerroten Haaren. Fast jeder der sie erblickt verliebt sich in sie und die Emotionen verstärken sich. Auch hat sie die Gabe in das Bewusstsein anderer zu gelangen und so Gedanken zu lesen. Und genau wegen ihrer Auswirkungen auf die Menschen, soll sie in die Hauptstadt um Spione zu verhören, denn im Land herrscht Krieg.

Die Flammende ist eines meiner ersten Bücher die ich am Anfang meiner Lesesucht gelesen habe. Genau gesagt mein erstes Buch nach der House of Night Reihe, die mich angestiftet hat. Ich hab das Cover gesehen und spätestens nach dem Klappentext war klar, dass ich es haben muss. Mir hat die Geschichte super gut gefallen, dass ich es auch später ein zweites mal gelesen habe und es lässt mich nicht los. Jedes mal wenn ich es ansehe muss ich an die Geschichte denken und es kommen so viele Bilder und Gefühle hoch. Ich liebe es einfach.
Ich habe hier, auch die beiden anderen Bücher der Reihe hinzugefügt, da sie natürlich auch nie aus meinem Regal verschwinden (und ist die Trilogie nicht, der absolute Hingucker?). Jedoch, ist die Flammende mein Lieblings Band und somit im Vordergrund. Ich hoffe, dass Kristine Cashore bald noch weitere Bücher schreibt, denn ihr Schreibstil und ihre Ideen sind einfach unglaublich toll und lässt einem das hier und jetzt vergessen.

Liebe Grüße,
Anna


Liebe Blogger, dies ist eine Mitmachaktion von Damaris liest.Du möchtest ebenfalls ein besonderes Buch, das niemals aus deinem Regal auszieht, auf deinem Blog vorstellen und es damit deinen Lesern empfehlen? Dann ...


SEI DABEI!
(die Aktion findet, bis auf Weiteres, jeden zweiten Montag statt)
  • Verwende das Dieses Buch bleibt im Regal-Banner, und verweise damit auf den Ursprungsblog, damit die Aktion Wiedererkennungswert hat.
  • Wenn du magst, hinterlasse mir hier deinen Beitragslink als Kommentar, dann können interessierte Leser und ich zum Stöbern kommen.
  • Mach mit, oder auch mal nicht. Am Aktionstag oder später - ganz egal. Die Aktion ist jedes Mal freiwillig. Sie soll gemeinsam Spaß machen und ggf. den Austausch anregen..

Kommentare:

  1. Liebe Anna,
    du glaubst gar nicht, welch großes Kompliment das für mich ist, dass dir die Aktion Spaß macht. Denn genau so soll es sein, darum ist das Prinzip dahinter auch so einfach. Und ich komme sooo gerne zum Stöbern vorbei :-)
    Du hast "Die Flammende" tatsächlich vor "Die Beschenkte" gelesen? Ich besitze die Trilogie auch (als E-Books) habe aber bisher nur "Die Beschenkte" gelesen. Damit hatte mich eine liebe Bücherfreundin mal beschenkt :-) Ein sehr gutes Buch. Ich liebe jugendliche High Fantasy. Ich sollte wohl mal weiterlesen ...
    Grüß dich lieb,
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Damaris,
      und mich macht es wirklich sehr glücklich, dass du dir immer die Mühe machst auf unseren kleinen Blog kommst und ein Kommentar da lässt. :)
      Naja, damals war ich noch ganz neu und hatte überhaupt keine Erfahrung, also habe ich es mir einfach gekauft und glesen. :D Erst später habe ich herausgefunden, dass es eine Reihe ist und noch ein weiterer Band draußen ist. :P
      Du solltest wirklich mal weiter lesen. :) Den letzten Band fanden viele Enttäuschend, aber sooo schlecht ist er auch wieder nicht.

      Grüß dich auch lieb,
      Anna

      Löschen
  2. Liebe Anna,

    das ist ja lustig, dass du "Die Flammende" vor "Die Beschenkte" gelesen hast! Ich wusste gar nicht, dass die Handlung vor der des ersten Bandes spielt, und ehrlich gesagt erscheint es mir nun auch sinnvoller, "Die Beschenkte" tatsächlich erst als zweiten Band zu lesen. Band 1 und 2 stehen nämlich ungelesen in meinem Regal, aber momentan stehen sie noch nicht allzu weit oben auf meiner TBR-Liste (auch wenn du mir schon Lust auf sie machst! ;))
    Liebe Grüße,
    Lurchi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lurchi,
      *lach* wirklich jeden vewirrt es, wenn ich es erwähne. :D

      Eben! Die Geschichte spielt vor die Beschenkte und trotzdem sehen alle die Beschenkte als ersten Teil an, was wiederrum ich total komisch finde, da es nicht wirklich Sinn ergibt.
      ich denke sie werden dir gefallen. :)

      Ganz liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  3. Hallöchen :D,

    auch ich bin verwirrt über diese Einteilung, da Goodreads definitiv NO zu deiner Einteilung sagt :D. Und Goodreads hat immer recht :p! Es klingt aber logisch, Die Flammende zuerst zu lesen, wenn es vorher spielt. Allerdings habe ich gelesen, Fire würde Graceling und Bitterblue spoilern :/. Deswegen wohl doch erst "den ersten Band" :D.

    LG Conny :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      haha Goodreads hat wirklich immer recht! :D

      Echt ? Also ich hatte nicht das Gefühl gespoilert zu werden, aber jeder kann es ja lesen wie er möchte, da ich es nun aber in der Reihenfolge gelesen habe, finde ich es total Abwegig erst die Beschenkte zu lesen und dann Die Flammende. Das klingt einfach falsch in meinen Ohren. :D Aber ich bin wahrscheinlich die einzige die so denkt. :P

      Gaaanz liebe Grüße,
      Anna

      Löschen